vdp
square

Immobilienfinanzierung – Sonstige Publikationen

Zum Thema Immobilienfinanzierung bietet der vdp eine Vielzahl von Veröffentlichungen. Alle Publikationen haben wir hier für Sie zusammen gestellt.

Darunter finden Sie unsere „Immobilien Special“, die regelmäßigen Veröffentlichungen in der Fachzeitschrift „Immobilien Manager“, diverse Broschüren sowie passende Titel aus der Buchreihe „vdp-Schriftenreihe“.

Zahlreiche Texte können Sie als PDF herunterladen, andere können Sie in unserem Bestellcenter anfordern.

vdp SPOTLIGHT Immobilien
Immobilien Manager
Nr. 12/2014: Bauträgerfinanzierung - Auslauf- oder Zukunftsmodell Nr. 11/2014: Finanzierung von Fachmarktzentren Nr. 10/2014: Finanzierung gewerblich genutzter Immobilien gestern, heute und morgen Nr. 9/2014: Im Spannungsfeld zwischen Ökoligie und Ökonomie: "Grüne" Einzelhandeslimmobilien aus Sicht von Immobiliengutachtern Nr. 7/8/2014: Kapitalsicherung um jeden Preis - werden Renditeerwartungen zunehmend außer Acht gelassen? Nr. 6/2014: Der deutsche Immobilienmarkt und seine sektoralen Teilmärkte in Zahlen: die Immobilienindizes des vdp Nr. 5/2014: Immobilien-Marktwertermittlung für Banken Nr. 4/2014: Die Finanzierung von Eigentumswohnungen in Deutschland Nr. 3/2014: Parkhäuser: Nischeninvestment mit Licht und Schatten Nr. 1/2/2014: Die IREBS-Studie über Immobilienfinanzierung in Deutschland Nr. 12/2013: Vollstationäre Pflegeheime: Ein Investment mit Fallstricken Nr. 11/2013: Immobiliengutachter in der Kreditwirtschaft: Qualifiziert und unabhängig Nr. 10/2013: Herausfordernde Zeiten für Immobilienfinanzierer Nr. 9/2013: Wird der Beleihungswert zum Exportschlager? Nr. 7/8/2013: Betreutes Wohnen - großer Bedarf, kaum Angebot Nr. 6/2013: Umnutzung ehemals gewerblich genutzter Areale Nr. 5/2013: Führend bei der Finanzierung gewerblich genutzter Immobilien Nr. 4/2013: Warum der deutsche Immobilienmarkt für ausländische Investoren interessant ist Nr. 3/2013: Strukturen der Eigenheimfinanzierung in Deutschland 2012 Nr. 1-2/2013: Der Hypothekenpfandbrief wird weiter an Bedeutung gewinnen Nr. 12/2012: Zur Wirtschaftlichkeit von Märchenschlössern oder: Die Finanzierung von Freizeitimmobilien Nr. 11/2012: Immobilienfinanzierung - werden die Karten neu gemischt? Nr. 10/2012: Pfandbriefbanken-im Dienste der Realwirtschaft Nr. 9/2012: Finanzierung der Energiewende Nr. 7/8/2012: (K)ein windiges Geschäft: Bewertung und Finanzierung von Windenergieanlagen Nr. 6/2012: Handel ist Wandel - Zur Finanzierung von Einzelhandelsimmobilien Nr. 5/2012: Immobilienfinanzierung nach der Finanzkrise Nr. 4/2012: McImmobilie: Bewertung von Systemgastronomie-Immobilien Nr. 3/2012: Perspektiven des Neubaus von Wohnimmobilien in Deutschland Nr. 1/2/2012: Der Beleihungswert - aktuell seit 1900 Nr. 12/2011: Immobilien als Inflationsschutz? Nr. 11/2011: Sonnenstrom und Immobilien Nr. 10/2011: Herausforderung Immobilienfinanzierung Nr. 9/2011: Nachhaltikgkeit in der Immobilienbewertung Nr. 7/8/2011: Deutsche Mehrfamilienhäuser für Investoren attraktiv Nr. 6/2011: Deutsche Hotelimmobilien im Aufwind Nr. 5/2011: Fällige CMBS: Chance und Herausforderung für Pfandbriefbanken Nr. 4/2011: Vollstationäre Pflegeheime als Investment Nr. 3/2011: Qualität statt Quantität - Immobilienbanken nach der Krise Nr. 1/2/2011: "Basel III" und die Immobilienfinanzierung Nr. 12/2010: Mobilität durch Immobilien: Bewertung von Logistikimmobilien Nr. 11/2010: Ein Blick zurück - und nach vorn Nr. 10/2010: Immobilien-Besonderheiten Nr. 9/2010: Von Preisen, Zinsen, Steuern und Märkten: Immobilien und Volkswirtschaft Nr. 7/8/2010: Immobilienbewertung: Welcher Mietansatz ist "richtig"? Nr. 6/2010: Die Marktführer der gewerblichen Immobilienfinanzierung Nr. 5/2010: "Workout" von Immobiliendarlehen Nr. 4/2010: Mehr Transparenz auf dem deutschen Immobilienmarkt: Der German Real Estate Index des vdp Nr. 3/2010: Bedeutende Säule der Volkswirtschaft Nr. 1/2/2010: Mieterdienstbarkeiten - eine komplizierte Dreiecksbeziehung Nr. 12/2009: Strukturen der Eigenheimfinanzierung in Deutschland Nr. 11/2009: Immobilien, ihre Finanzierung und die Volkswirtschaft Nr. 10/2009: "Atmende" Flächen und spanische Beleihungswerte: Wertermittlung von Auslandsimmobilien Nr. 9/2009: Immobilienpreisdaten von hoher Qualität Nr. 7/8/2009: Grundpfandrechte in Deutschland - und anderswo Nr. 6/2009: Die Pfandbriefbanken im Jahr 2008 Nr. 5/2009: Geplant, gebaut und finanziert: Logistikimmobilien aus Bankensicht Nr. 4/2009: Marktwerte von Immobilien: Brauchen wir neue Ermittlungsverfahren? Nr. 3/2009: Riester-Darlehen in der Praxis Nr. 1/2/2009: Das Erbbaurecht in der Finanzierung Nr. 12/2008: Der Beleihungswert - Sicherheit (auch) in Zeiten der Krise Nr. 11/2008: Immobiliengutachter der Finanzwirtschaft - qualifiziert und unabhängig Nr. 10/2008: Auswirkungen der Subprime-Krise und des Klimawandels auf die Immobilienfinanzierung Nr. 9/2008: Bauträgerfinanzierung heute Nr. 7/8/2008: Immobilien als nächstes Anlageziel? - Investitionsstrategien von Staatsfonds Nr. 6/2008: Marktführer in der gewerblichen Immobilienfinanzierung Nr. 5/2008: Genossenschaften: Königsweg der Wohnungsprivatisierung? Nr. 4/2008: Der vdp-Mustervertrag für gewerbliche Großfinanzierungen Nr. 3/2008: Hotelfinanzierung aus Bankensicht: Investoren achten auf Qualität Nr. 2/2008: Verkauf von Kreditforderungen Nr. 12-2007: Begrenzen Renditeeerwartungen ökologische Investments in der Immobilienbranche? Nr. 11-2007: Sanierung, Bewirtschaftung und Ausbau von Schulen in Public Private Partnership Nr. 10-2007: Wachsende Kapitalmarktorientierung der Wohnungswirtschaft Nr. 9-2007: Die Professionalisierung der Wohnungswirtschaft Nr. 7/8-2007: Gewerbeimmobilienfinanzierung im Ausland: hohe Anforderungen an Grundpfandrechte Nr. 6-2007: Die Pfandbriefbanken im Jahr 2006 Nr. 5-2007: Aktuelle Entwicklungen bei Einzelhandelsimmobilien Nr. 4-2007: Pflegeheime in Deutschland - neue Investmentklasse für Portfolioinvestoren Nr. 3-2007: Hohe Wohneigentumsquote - kein Wert an sich Nr. 1/2-2007: Was sind Non-Performing Loans der Zukunft? Nr. 12-2006: Wohnungsprivatisierung fördert Wachstum und Beschäftigung Nr. 11-2006: Transparenz auf dem Immobilienmarkt Nr. 10-2006: Aufschwung auf dem deutschen Markt für Gewerbeimmobilien? Nr. 9-2006: Entscheidungsparamenter für die Finanzierung von Logistikimmobilien Nr. 7/8-2006: Beleihungswertermittlungsverordnung - mehr Transparenz in der Wertermittlung Nr. 6-2006: Die Eurohypothek - ein Sicherungsinstrument der Zukunft Nr. 5-2006: Die Pfandbriefbanken im Jahr 2005 Nr. 4-2006: Eigenheim und "Riester-Rente": Das KaNaPE-Modell Nr. 3-2006: Mietwohnungen: Gute Investitionsbedingungen für Bauherren und Erwerber Nr. 1/2-2006: Hypothekarkredit und Pfandbrief - Gewinner der neuen Eigenkapitalvorschriften Nr. 12-2005: Objekt- und Marktrating Nr. 11-2005: Europäische Immobilienmärkte und ihre Bewertungsverfahren Nr. 10-2005: Immobilienfinanzierung im Wandel Nr. 9-2005: Festzinshypotheken und Vorfälligkeit in Europa Nr. 7/8-2005: Gemeinsame Interessenvertretung aller Pfandbriefbanken Nr. 6-2005: Die Integration der Hypothekarkreditmärkte in der EU Nr. 5-2005: Die Hypothekenbanken im Jahr 2004 Nr. 4-2005: US-Immobilienmärkte: Die Trends für das Jahr 2005 Nr. 3-2005: Discountmärkte: Schnäppchen für Konsumenten und Investoren? Nr. 1/2-2005: Kapitalmarktgerechte Produkte für den deutschen Immobilienmarkt Nr. 6-2004: VDH fordert die Stärkung der Immobilie Nr. 5-2004: Die Hypothekenbanken im Jahre 2003 Nr. 4-2004: Die Immoblienbewertung vor neuen Herausforderungen Nr. 3-2004: Verbriefungen von Immobilienfinanzierungen Nr. 1/2-2004: Maßgeschneiderte Finanzierungslösungen nicht nur für den professionellen Immobilien-Investor
Broschüren
vdp-Schriftenreihe
Musterverträge, Mieterdienstbarkeiten

Die hier veröffentlichten Muster-Verträge stellen einen Rahmen zur Verfügung, auf dessen Basis Kreditinstitute mit ihren Darlehensnehmern die erforderlichen Vertragsinhalte verlässlich vereinbaren und dokumentieren können. Sie beinhalten die in der Praxis üblicherweise regelungsbedürftigen Punkte.

Die Entscheidung, ob und unter welchen Konditionen ein Darlehensvertrag zustande kommt, verbleibt in der Entscheidungsbefugnis jedes Kreditinstituts. Entsprechend enthalten die Vertragsmuster für eine Vielzahl von Regelungen Formulierungsvarianten.


Nachfolgend stellt der vdp einen Mustervertrag für einfach strukturierte gewerbliche Immobilienfinanzierung (nebst Leitfaden) zur Verfügung: Mustervertrag Gewerbeimmobilien klein - Leitfaden Mustervertrag Gewerbeimmobilien klein (Stand: 10.04.2014)

Nachfolgend stellt der vdp einen Mustervertrag für großvolumige gewerbliche Immobilienfinanzierungen (nebst Leitfaden) zur Verfügung:  Mustervertrag Gewerbeimmobilien groß - Leitfaden Mustervertrag Gewerbeimmobilien groß (Stand: 18.09.2017)
Eine englische Übersetzung des Mustervertrags für großvolumige gewerbliche Immobilienfinanzierungen  ist in Arbeit. 

Nachfolgend stellt der vdp Muster-Konsortialverträge für ein stilles Innenkonsortium (nebst Leitfaden) zur Verfügung:  Musterkonsortialvertrag mit Abtretung der Darlehensforderung Musterkonsortialvertrag ohne Abtretung der Darlehensforderung Leitfaden für vdp-Standard-Konsortialverträge


Zum Thema Mieterdienstbarkeiten

hat der Verband in der Januar/Februar-Ausgabe 2010 der Zeitschrift "Der Immobilien Manager" einen Fachbeitrag veröffentlicht:

Aus "Der Immobilien Manager" Nr. 1/2/2010: Mieterdienstbarkeiten - eine komplizierte Dreiecksbeziehung

Das  Ergebnispapier des Verbandes zu Mieterdienstbarkeiten von 2009 ist online nicht verfügbar und wird seitens der Geschäftsstelle nur an Mitgliedsinstitute herausgegeben. Wir danken für Ihr Verständnis.




Weitere Informationen stehen Mitarbeitern unserer Mitgliedsinstitute im vdp-Extranet zur Verfügung. 
Impressum   |   Datenschutz  |  Satzung
Daten werden geladen
Schließen